cigar | Am Big Smoke 2022 – Gloria Helvetia Brodmann Cigars

Am Big Smoke 2022 – Gloria Helvetia Brodmann Cigars

 

Inspiriert vom Vater, dem Schmied, der morgens vor dem Anfeuern zuerst den Stumpen in Brand steckte, und der Oma, deren Kiosk in den Siebzigerjahren wie eine Tabacalera (Zigarrenfabrik) roch, verwirklichte Romeo Brodmann seinen Traum: Die eigenen Zigarre nach seinem Geschmack zu kreieren.

«Als gelernter Koch würde ich mich selber der Fraktion mit dem Hang zum Klassischen und Gehaltreichen zuordnen. Mein Streben liegt vorzugsweise darin, ein Gericht möglichst auf das Wesentliche zu reduzieren. Ich hatte schon immer den Hang zum Herzhaften. In etwa so würde ich auch meine erste Zigarren-Edition beschreiben.»

Die erste Edition beinhaltete zwei Formate: die «Lucerna», als Hommage an die Stadt Luzern, eine elegante Zigarre im Lancero-Format, sowie die «Morgarten» im eindrucksvollen Prominentes-Format in Erinnerung an die Schlacht von Morgarten 1315. Ende 2020 kamen vier neue Formate dazu – immer mit dem gleichen Konzept einer Schweizer Stadt und einer nahegelegenen historischen Schlacht: die Pyramides Erasmus «Basilea» und die Diadema Wylhelm «St. Jakob» sowie die Toro «Clarona» und der Pyramidale Streitkolben «Näfels». Alle Zigarren haben gemeinsam das prägnante «Sauschwänzli» am Kopf und das ausgefranste Ende («uncut»). 2023 kommt eine weitere Linie dazu.

Für die Produktion der Brodmann Cigars konnte auf die Erfahrung und Kunstfertigkeit von Hendrik Kelner Jr. zurückgegriffen werden. Die Familie Kelner ist seit Generationen in der Dominikanischen Republik beheimatet und mit viel Leidenschaft im Tabakanbau tätig. Und Hendrik Kelner Jr. fertigt aus eben diesen Tabaken und natürlich mit besten Tabaken aus weiteren Provenienzen in seiner KFB Kelner Boutique Factory diese wunderbaren Zigarren.

brodmanncigars.rocks

Archiv

Blättern Sie durchs Cigar der Vergangenheit.


Zum Archiv


Salz & Pfeffer cigar